Banjoy


ist das Irish Tenor Banjo Workshop-Wochenende für unterschiedliche Spielstufen.

 

Ausrichtungsort: Vogtscher Hof (Beuernsche Straße 2,  34587 Felsberg-Gensungen,  südlich von Kassel)

 

Organisator ist Guido Plüschke aus Hamburg

Éamonn Coyne

 

wohnt in Edinburgh , kommt aber ursprünglich aus Irland. Éamonn spielt in verschiedenen Bands und Formationen mit. So ist er Ensemble-Mitglied bei Salsa Celtica, dem Treacherous Orchestra und darüber hinaus tourt er ebenfalls mit dem Multiinstrumentalisten Kris Drever als Duo.

 

Seine CD´sind die Alben seiner Bands haben diverse Preise und Auszeichnungen gewonnen.

 

Im Laufe der letzten Jahre hat er bereits mit vielen Größen der Irish-, Scotish- und Weltmusik-Szene zusammengearbeitet. Unter anderem sind dies: Siobhán and Tommy Peoples, The Wrigley Sisters, Eileen Ivers , Sharon Shannon, Allan MacDonald, Jonny Hardie and Gavin Marwick, Bèla Fleck, Jerry Douglas, Sinéad O’Connor, Tim O’Brien und Russell’s House.

 

Seine CD Produktionen sind nicht nur wegen der Tunes in der Banjo-Szene sehr beliebt, auch wegen seines markanten Banjo-Spiels ist dies der Fall.  Eámonn ist daher ein gefragter Workshop-Dozent auf der ganzen Welt.

 

 Homepage: http://eamonncoyne.com/